Drucken

Training in Zivil mit zu Hilfenahme von Alltagsgegenständen

 

Bei unserem Jahresabschlusstraining ging es um die Selbstverteidigung mit Hilfsmitteln. Dabei wurden Alltägliche Gegenstände wie z.B. Kugelschreiber, Zeitung, Buch, Jacke und Gürtel verwendet. Dinge die wir möglicherweise mit uns herrumtragen und in einer Gefahrensituation als mögliche Waffen einsetzen können. Auch wurden Selbstverteitigungstechniken in z.B. sitzenden Situationen in einem öffentlichen Verkehrsmittel, oder das zu Hilfekommen einer Person z.B. Frau in Bedrängniss geübt.